Am 27. März 2019 starte ich hier auf der Service-Homepage durch

Geschrieben von AlexLiebInternetServices am Mittwoch März 27, 2019

Hiermit starte ich mit diesem ersten Blogpost hier auf der Service-Webseite für meine CMS-Dienstleistungen sowie Angebote.

Hallo geehrter Blog-Leser! Heute habe ich dieses Projekt etwas für den Start vorbereitet und in erster Linie mussten das Menü, die Startseite als Homepage, der rechte Über-Mich-Block und weitere statischen Seiten erstellt werden.

Ich arbeite mittlerweile sehr gerne in Bolt CMS, weil du damit moderne und erstklassige Webseiten erstellen kannst. Das ist auch das, was ich den Kunden aus aller Welt anbiete. Falls du noch keine eigene Webseite online hast, sprich mich darauf an und ich kann dir gerne zum ersten Webauftritt professionell verhelfen.

Hier im Projekt wirst du meistens entweder CMS-Screenshots oder Profi-Bilder von Pixabay oder Envato Elements, wo ich ein Monatsabo habe, vorfinden. Das lässt meine Projekte im Portfolio professionell oder etwas aufgepeppt aussehen und ich mag mittlerweile diese Stock-Bilder. Bilder sagen manchmal etwas mehr als der reine Text aus und so greifen wir Blogger immer wieder darauf zurück.

Was wird es hier geben?

Nun ja, in erster Linie ist es eine Anlaufstelle für potentielle CMS-Kunden, die mich durch diese Webseite finden werden. Hier in den Angeboten, was beim Bolt CMS Showcases sind, publiziere ich mit der Zeit allerhand Angebote und CMS-Dienstleistungen. Falls dir davon etwas zusagen sollte, melde dich gerne per eMail bei mir.

Ich bin mit meiner Dienstleistung noch nicht so sehr bekannt, dass mich auch die Menschen in Österreich und der Schweiz kennen würden. Daher ohne die stetige Promotion läuft ja einfach nichts und diese muss immer wieder angestossen werden. Onlineshop-mässig arbeite ich inzwischen viel mit Prestashop, habe einen Beispiel-Shop mit OpenCart umgesetzt und zudem schwebt mir noch weiterer Profi-Shop auf Basis von Magento vor. Die jeweilige Software habe ich schon mal heruntergeladen und der Shop wird auf dieser Domain, auf einer Subdomain Platz nehmen. Das kann man mit den Dienstleistungen, die hier angeboten werden, gerne mal kombinieren.

Bolt CMS - erstklassiges OpenSource CMS zum Erstellen von Webseiten und Blogs mit Facebook/Disqus-Kommentaren. Mehr ist leider nicht möglich, wenn es um ein Kommentarsystem geht. Für einfache bis komplexe Webseitenauftritte perfekt geeignet, wie ich mittlerweile festmachen kann.

Solche Projekte und noch wesentlich komplexer(die Komplexität erreichst du durch den Einsatz eigener Datentypen und der individuellen Taxonomie) kosten bei mir ab 150-500 EUR inkl. des technischen Supports an allen Tagen der Business-Woche. Das wird den Kunden immer wieder vorgestellt und damit möchte ich bei dir als dem Kunden punkten.

Onlineshop-Erstellung

Diese gibt es bei meiner Dienstleistung und es geht um weitaus höhere Preise als bei einer einfachen CMS-Installation. Zum Beispiel für Prestashop-Onlineshop-Erstellung berechne ich um die 2000 EUR, da es sehr komplex ist. Für OpenCart-Onlineshops würde eine Kostennote von etwa 800-1000 EUR fällig und Magento sehe ich mir schon bald an. Denke aber, dass es sicherlich keine 500, sondern wesentlich mehr kosten wird.

Forum-Erstellung

Da bin ich immer gerne auf Zack und decke mit der Dienstleistung so gut wie alle guten Foren Apps ab. Ob es nun vBulletin, die IPS Suite oder Xenforo oder Woltlab Suite sind, all das kann ich installieren und auch einrichten. Wende dich einfach an mich, wenn du so ein Projekt benötigst. Über Preise kann man noch diskret per Mail abstimmen, denn ich kann in Ausnahmefällen auch einem Neukunden Rabatte gewähren, je nachdem wie hoch der Preis der gewählten Gesamtdienstleistung ist.

Bei CMS-Updates, die in  der Regel um die 35 EUR kosten, gibt es keine Rabatte, denn das kann man sich als Webseitenbetreiber durchaus leisten.

Prestashop-Kunden können zum Beispiel 3 Teilzahlungen bekommen, um nicht die Gesamtsumme per Vorkasse zu überweisen. So komme ich den Kunden doch schon einen grossen Schritt entgegen.

Wiki-Erstellung

Wenn es um Wiki-Apps geht, so bediene ich sehr gut den DokuWiki, den Tiki 19, den MediaWiki 1.32 und den Bluespice 3 MediaWiki. Solche Wiki-Projekte kann ich dir aufsetzen und gemeinsam, in Absprache mit dir, kann man sie anschliessend gut einrichten. Wiki-Installation + Einrichten kosten bei mir ab 85-90 EUR. Wiki-Updates meistens um die 35 EUR inkl. Steuern.

Reine Linux-Installationen mache ich eher nicht

Confluence, JIRA, Bitbucket oder Phbaricator bzw. Gitlab und OpenProject installiere ich den Kunden eher nicht, weil es noch mehr kosten wird in Linux OS. Wenn ich es machen würde, dann nur unter Centos 7.6 mit Apache Config.

So viel als Start dieses Projektes und ich wünsche dir hier gutes Stöbern nach deinem Installationsservice oder dem dazugehörigen Update.

by Alexander Liebrecht Internet Services